Labor

Urinuntersuchung im eigenen Labor

Im eigenen Labor untersuche ich Ihren Urin mittels Teststreifen. Dies entspricht der Routineuntersuchung, die auch in Arztpraxen oder Apotheken durchgeführt wird. Daraufhin stelle ich mithilfe der Zentrifuge ein Sediment her, das ich im Mikroskop untersuche. Im Mikroskop sieht man mehr als ein Teststreifen anzeigen kann, etwa Kristalle, Pilze, Zylinder, Organzellen und oft auch Bakterien.

Bei der Urinfunktionsdiagnostik koche ich den Harn mit vier verschiedenen Chemikalien. Dies liefert wertvolle Hinweise auf die Tätigkeit der Bauchorgane Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse und Darmschleimhaut sowie der Nieren.

Auffällige Ergebnisse zeigen an, dass einzelne Organe unter Stress oder Überlastung leiden, häufig sind die Blutlaborwerte dabei (noch) unauffällig.

Somit handelt es sich auch um eine sehr gute Vorsorgeuntersuchung, die als Eingangsuntersuchung wertvolle Informationen für die Therapiegestaltung liefert.

Untersuchungen im Fremdlabor

Bei Bedarf und mit Ihrer Zustimmung nehme ich Ihnen Blut aus der Vene ab und bereite es zum Versand auf, auch Speichel, Urin oder Stuhl lasse ich im Speziallabor untersuchen. Es stehen über 4000 Untersuchungen zur Auswahl, die von Laboratorien ausgeführt werden können.

Gerne berate ich Sie speziell auf Ihre Gesundheitsthemen abgestimmt.

Neuerungen und detailliertere Informationen finden Sie gegebenenfalls unter Informationen.

Kontaktdaten:

Heilpraktikerin Gertraud Schmid
Praxis für Naturheilweisen und Diagnostik

Bismarckstraße 21
61169 Friedberg

Tel. 06031-68 48 500

www.hp-gertraud-schmid.de