Arzneimittel und NEM

Die naturheilkundlichen Arzneimittel, die ich Ihnen verordne, stammen meist von Pflanzen oder Mineralien ab; sie sind konzentriert, zum Beispiel als Öl, Tee, Tinktur oder Heilerde oder nach den Regeln der Homöopathie aufbereitet, sprich potenziert und dabei auch verdünnt wie zum Beispiel Komplexhomöopathika, spagyrische Mittel oder biochemische Funktionsmittel nach Dr. Schüßler. Als Heilpraktikerin darf ich verordnungsfreie Mittel rezeptieren.

Bitte beachten Sie: das natürliche Arzneimittel wurde für Sie persönlich in einer bestimmten Situation empfohlen. Es ist nicht statthaft, andere Menschen damit zu versorgen, denn möglicherweise benötigt jemand Anders ein anderes Mittel.

Die empfohlenen Nahrungsergänzungsmittel (NEM) stammen von qualitativ hochwertigen Herstellern und werden gemäß individueller Testung in Absprache mit Ihnen für Sie kombiniert.

Kontaktdaten:

Heilpraktikerin Gertraud Schmid
Praxis für Naturheilweisen und Diagnostik

Umzug von Mittelhessen nach
85276 Pfaffenhofen
vorübergehend nur Hausbesuche

www.hp-gertraud-schmid.de